Anfang des Jahres 2005 nahm ich zum ersten Mal mit ernsten Absichten die Tastatur in die Hand und begann, eine Geschichte zu schreiben. Die Handlung war mir die Tage zuvor spontan in den Sinn gekommen und da ich mich schon immer für das Schreiben begeistern konnte, fasste ich den Beschluss, diese Idee umzusetzten. Natürlich sollte es eine Horrorgeschichte werden, da ich selbst begeisterter Leser dieses Genres bin.
Die ersten positiven Reaktionen aus dem Bekanntenkreis und Internetforen machten mir Mut und so beschloss ich, weitere Ideen auszuarbeiten.
Es entstanden im Laufe der Zeit ein Romanmanuskript, welches bei mehreren Verlagen liegt und eine ganze Reihe von Kurzgeschichten, in allerlei Genres, nicht ausschließlich Phantastik.
Im Moment arbeite ich an einem zweiten Roman, der im Bereich der Fantasy anzusiedeln ist.